Institute of Moments

Institute of Moments.

Institute of Moments ist eine Bank für Erinnerungen. Dieses Projekt war meine Bachelor Arbeit. Es geht um Erinnerungen, die es wert sind, sie zu konservieren. 

Diese Bank funktioniert Online und Offline. Offline gibt es eine Bank Filiale, wo man haptische Erinnerungen einzahlen kann - beispielsweise den alten Teddy mit dem Kakao-Fleck - um sie vor dem Einstauben, Umzügen, Wasserschäden oder Diebstal zu schützen. In dieser Filiale hat man ein Konto, in das man seine Erinnerungen hinterlegen kann. 

Zudem gibt es eine App über die man jegliche digitle Erinnerungen einzahlen kann. Diese beiden Dinge funktionieren dann synchron miteinander. 

Man kann von Musik über Bilder und Videos bist hin zu Zitaten oder Posts alles als Erinnerung speichern. 

Wenn man Erinnerungen unwiederruflich löschen möchte, gibt es die Möglichkeit sie symbolisch zu begraben. Wenn man Erinnerungen hat, die einem nicht gut tun, kann man sie über einen gewissen Zeitraum verschließen. Zudem kann man sich an Erinnerungen erinnern lassen.

Das Projekt belief sich auf klassisches Corporate Desig in Kombination mit Web- und App-Design. Drum herum ist eine Welt entstanden - inclusive Packungsdesign und Eitorial.